Image
Image

Die Fahnen-Idee ist direkt nach unserer letzten Luftballon-Aktion am 19. Mai 2019 auf dem Chlodwigplatz entstanden. Doch die Lebensdauer eines Luftballons ist nicht wirklich lang. Also musste etwas Neues, etwas Nachhaltigeres her.

Wer 2002/2003 in Italien war, der kennt die grandiose Aussagekraft einer Fahne, wenn sie mehrmals in einer Straße, in einem Veedel, in einer Stadt, einer Region oder wie in Italien: in einem ganzen Land zu sehen ist.

Durch dieses Erlebnis in Italien ist die Fahnen-Idee für die Kommunalwahl in Köln entstanden. Ja, warum nicht auch in Köln? Der nördlichsten Stadt Italiens!
Also, ab zum Fahnenhandel Köln. Stoff besorgt, Stifte rausgekramt und dann losgemalt. 

Jedoch war da noch ein Problemchen! Die Botschaft: Kein Veedel für Rassismus strahlte schön bunt auf dem weißen Fahnenstoff, doch es war „nur“ ein bemaltes Stück Stoff mit einer herrlichen Botschaft. Der Stoffrand franzte aus und so richtig sah es noch nicht wirklich nach einer Fahne aus. Ab zu Mama!

Da holte Mama Bianco mit 81 Jahren ihre Nähmaschine raus und nähte los was das Zeug hält!

Sie umsäumte die Fahne ringsherum und für eine Fahnenstange wurde noch ein Hohlsaum eingenäht, so kann man die Fahne auch zu einer Demo mitnehmen (Nachhaltigkeit!). Dann noch schnell glattgebügelt und fertig war die Fahne, die in Köln Wochen vor der Kommunalwahl ein noch nie Dagewesenes Zeichen setzen wird.

Diese Fahne signalisiert: Wir ALLE, EGAL WER ob rechts- oder linksrheinisch, ob jung oder alt ob Deutsch oder egal woher, ob Hetero oder was auch immer……wir die Kölnerinnen und Kölner möchten in Köln in Ruhe, in Frieden und ohne Angst leben. 

Leider waren die Fahnen nicht wetterfest.

ALSO: 

Verhandlungen mit dem Fahnenhandel. Produktion in Deutschland und nicht in China und trotzdem sollten eine Fahne so günstig wie möglich sein. Was natürlich eine Herausforderung war, aber der Kölner Fahnenhandel kommt uns sehr entgegen!

Die Zeit ist reif! Setz Dein Zeichen! 86 Veedel - Deine Fahne - Dein Statement gegen Rassismus.

Rosa Bianco, Team KVfR

Image
Image
Image

Mit den handgemalten Fahnen haben wir den Film gedreht und die ersten Kontakte für unser Projekt geknüpft. Beim Film unterstützten uns DAS MEGAPHON und die Nachbar*innen von Rosa. Dann kam das Crowdfundig. Für die Unterstützter*innen ließen wir 20 Fahnen im Digitaldruck erstellen, damit sie mit den Fahnen ihre Videos drehen konnten. 

Image
Image

Ganz wichtig: Unser #11000fahnen

Image

Angaben gemäß § 5 TMG:

VVN-BdA Köln

Venloer Str. 440

50825 Köln

Mail:

Tel.: 0176 50743781

 

 

Vertreten durch:

Den Vorstand

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

VVN-BdA Köln

Venloer Str. 440

50825 Köln